Hallo Schweiz 🇨🇭

KODA Loft houses in Switzerland

Seit wir unsere Karte der KODAs in der Welt veröffentlicht haben, ist es bei Ihnen beliebt, das Spiel zu spielen, um das nächste KODA zu finden. Es gibt neue Punkte auf der KODA-Karte sowie ein ganz neues Land! Die ersten KODAs sind in der Schweiz angekommen und wurden privat in einer wunderschönen Berglandschaft installiert. Es ist ein groĂźer Meilenstein fĂĽr Kodasema, KODAs an die besonders strengen Schweizer Normen und Vorschriften angepasst zu haben. KODA-Häuser waren schon immer von hoher Qualität und Energieeffizienz. Die Schweizer Normen fĂĽr mobile Wohnungen forderten unsere technische Kreativität bis zum Ă„uĂźersten heraus. Die Herausforderung war eine enorme Arbeit und eine intensive gemeinsame Anstrengung von Elektroingenieuren in Estland wie auch in der Schweiz. Aber… wir haben es geschafft!

Unser Team, bestehend aus CEO Birgit Linnamäe und COO Kelli Roosimägi, ist vor kurzem in die Region gereist, um die neuen KODAs in der Schweiz zu erkunden, mit neuen Bauträgern zu diskutieren und unsere österreichischen KODA-Eigentümer nahe der schweizerisch-österreichischen Grenze zu treffen.

Zusätzlich zu den neuen Expansionsplänen in der Schweiz, Österreich und Frankreich – trafen wir uns mit großen Ferienparkentwicklern aus Deutschland.

Kodasema team visiting Switzerland

Damals, als wir unser erstes Haus, das vielfach ausgezeichnete KODA Beton, entwarfen und produzierten, sah es so aus, als wären wir der Zeit voraus. Die Menschen waren noch nicht ganz bereit fĂĽr das Konzept des umweltbewussten Downsizing und Tiny Living. Die Notwendigkeit, Städte neu zu verdichten, wenn der Bau vor Ort zu kompliziert oder nicht praktikabel ist. Jede Woche ziehen 1 Million Menschen weltweit in die Städte – Wir brauchen jeden Platz und die Nutzung von FĂĽllland war/ist fĂĽr viele neu… abgesehen von der Idee, einfach Urlaub in einem Tiny House zu machen.

Die Welt hat sich verändert. Die Menschen können es sich oft nicht mehr leisten, Land zu kaufen. Daher ist die Platzierung einer 50 m² großen KODA Loft Extended, unserer beweglichen Einheit mit 3 Schlafzimmern, in einem Hinterhof eines 1000 m² großen Grundstücks eine alternative und oft weniger kostspielige Möglichkeit für junge Menschen, um sich ein Eigenheim leisten zu können. Wenn sich der Bedarf ändert, kann die ältere Generation in den KODA auf dem Hof einziehen und die junge Familie die Vorzüge der Hauptimmobilie genießen. Das Hinzufügen von KODA-Häusern zu bestehenden Grundstücken mit Häusern schafft den Platz, den wir brauchen, zu einem Preis, den wir bezahlen können, und in einer Qualität, die für unseren Planeten vertretbar ist.

Derzeit werden wir immer häufiger von Entwicklern mit Plänen für langfristige Mietobjekte angesprochen. Direkt von Menschen mit Plänen, ihr Leben dauerhaft in KODAs einzurichten. Im Vergleich zu unseren Anfängen gibt es jetzt eine ganze Reihe von KODA-Modellen von 19,95 m² bis 50 m². Wir können somit auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Anwendungsfälle eingehen.

Für alle, die sich nach KODAs in der Schweiz umschauen: Bitte kontaktieren Sie Sandro Glaus, unseren Vertreter in der Schweiz. Sandro unterstützt unsere Operationen in der Region schon seit einiger Zeit. Er beteiligt sich aktiv an vielen Unternehmen und Projekten und leitet auch ein Familienhotel in Losone und die erste globale Schweizer Schokoladen-Franchise-Marke My Swiss Choco. Sandro ist ein geschätztes Teammitglied in unserem Vertriebsnetz und Sie können ihn über die untenstehenden Kontaktdaten erreichen.

Z.hd Sandro Glaus
Uniko GmbH
Via dei Pioppi 14
CH-6616 Losone
info@unikobrands.com
+41 91 780 59 80